AED inkl. Ausbildung

  News

  Neuigkeiten aus unserem Vereinsleben

Familienanlass 2016

Es war eine Woche mit ziemlich vielen Samariterterminen, der krönende Abschluss sollte aber der traditionelle Familienanlass bei der Fischzucht in der Nähe von Bitsch werden.

OST 2016

Nach drei Jahren ist es wieder soweit. Am 3.9. trifft sich die Oberwalliser Samariterfamilie im idyllischen Bergdörfchen Staldenried zum traditionellen Samaritertreffen.

Fixationen

Und wieder ist ein Monat um und die Samariter treffen sich zur Monatsübung. Dieses mal dreht sich alles um Fixationen und Verbände.
Am 22.6.2016 war es wieder einmal so weit. Eine Übung mit der Schweizerischen Lebensrettungsgesellschaft Sektion Oberwallis (SLRGO) stand auf dem Programm. Was wird uns erwarten, haben sich wahrscheinlich viele gefragt. SRLGO hat etwas mit Wasser zu tun, das war allen Teilnehmern bekannt.
Am 1.6.2016 durften die Helpis ihren Abschluss des Vereinsjahres feiern. Die langersehnte Übung mit dem alpinen Rettungsdienst konnte endlich stattfinden.
An der Monatsübung vom 18.05.2016 konnten sich die interessierten Samariter mit dem Thema Postendienst auseinandersetzen.Da jedes Jahr viele diverse Anlässe stattfinden, an denen wir die Veranstalter mit unserem Postendienst unterstützen, wollen wir natürlich jederzeit FIT für den Postendienst sein und bleiben.
Wie alle zwei Jahre wieder müssen unsere Mitglieder ihre Fortbildungspflicht im Bereich der Reanimation erfüllen. Am 28.4. bekamen sie die erste Möglichkeit dazu. Eine grosse Schar an Mitgliedern hat dies wahrgenommen.
Am 06.04.2016 nehmen unsere Helpis an einer grossen Einsatzübung des Zivilschutzes Region Brig in Gamsen Teil. Als Figuranten machen Sie dem einen oder anderen Zivilschützer Kopfzerbrechen, sehen doch die Moulagen ziemlich echt aus.
Am 09. März 2016 erhielten die Helpis Besuch von der Jugendfeuerwehr Brig-Glis. Da unser Samariterlokal für so viele Jugendliche doch zu klein gewesen wäre, fand die gemeinsame Übung im Schulhaus Glis statt.
Schon wenige Tage nach der 91. Generalversammlung geht das neue Vereinsjahr wieder los. Auf Grund der späten Sportferien findet die Monatsübung des Monats Februar bereits am 17.2. statt. An dieser ersten Übung findet sich eine stattliche Anzahl Samariterinnen und Samariter im Vereinslokal ein. Unter ihnen auch zwei neue Personen. Claudia und Reza wollen schauen was bei uns läuft.
Am 12. Februar durfte unser Vereinspräsident über 40 Samariterinnen, Samariter und Gäste zur 91. ordentlichen Generalversammlung in der Zunftstube in Glis begrüssen.
Am 3.2.durften unsere Helpis sich mit dem Thema "ich bin krank" was nun? auseinander setzen.
Schnee? Eiseskälte? Weit gefehlt, bei relativ warmen Temperaturen für die Jahreszeit und einem überschwemmten Platz beim Biotop in Glis fand der letzte Anlass unseres Vereins im 2015 statt.
Am 2. Dez. 2015 besammelten sich die Helpis, zur letzten Monatsübung in diesem Jahr, vor dem Gebäude der Stadtpolizei Brig-Glis.Pünktlich um 14.00 Uhr wurden sie vom Polizeikommandant Kronig Pascal begrüsst.
Trotz winterlichen Schneeverhältnissen hat sich am 25.11.2015 eine erstaunliche Anzahl von Samaritern aufgerafft, die Monatsübung unter dem Thema "Verbände" zu besuchen.
Am 28.10.2015 stand eine Übung zum Thema Reanimation auf dem Programm. Neben dem Üben der Reanimation am Phantom gab es auch noch andere Posten.
Zum 90. Geburtstag unseres Vereins sollte neben dem Schneeschuhlaufen ein Anlass im Sommer/Herbst stattfinden. Am 26. September 2015 war es nun soweit. Eine muntere Schar fand sich nach 9:00 am Bahnhof Brig ein. Ziel Kandersteg und der Oeschinensee.
Knapp einen Monat nach dem Aufschalten der neuen Homepage ist nun auch unsere Fotosammlung im neuen Gesicht verfügbar. Die interne Lösung wurde durch professionelle Fotoalben auf Flickr.com ersetzt.
Wie jedes Jahr anfangs September treffen sich die Samariter unseres Vereins mit ihren Angehörigen, sowie unsere Helpis mit ihren Familien zum traditionellen Familienanlass in der Fischzucht in der Nähe von Bitsch.
Der Umgang mit dem Feuer ist für Laien eine ziemliche Herausforderung. Mit der Weiterbildung "Es brennt - was tun?" der Stürzupunktfeuerwehr Brig-Glis, sollte der Umgang ein bisschen geübt werden.
Es ist soweit, der Samariterverein Brig-Glis hat eine neue Homepage. Diese befindet sich auf dem neusten Stand der Technik und kann auf allen möglichen Geräten (iPhone, iPad, Computer, Tablet etc.) verwendet werden.
Schon wieder ist das halbe Samariterjahr bald vorbei. Die letzte Übung steht vor der Tür. Unser neuer KL/TL Kandidat Hardy wird heute geprüft. Wenn er besteht ist er Kursleiter SSB.

Partner

Tell Tex GmbH Kleidersammlung in der Schweiz
Schweizerisches Rotes Kreuz
coeur wallis - Rette Leben!

Zertifizierungen

interverband für rettungswesen
Swiss Resuscitation Council
SGS Société Générale de Surveillance SA