News

07. Mai 2014

Besuch bei Air Zermatt

Helpis bei Air Zermatt Helpis bei Air Zermatt Linda Briggeler

Am Mittwoch, 30. April 2014 besuchten wir die Basisstation der Air Zermatt in Raron. Mit  25 Helpis und 6 Begleitpersonen fuhren wir nach Raron. Wir wurden herzlich empfangen und uns wurde ein 20 minütiger Film über die Geschichte der Air Zermatt gezeigt.

Das war sehr interessant. So bekamen wir einen ersten Eindruck.

Die Air Zermatt ist neben der Rega die bekannteste Helikopterfirma der Schweiz. Sie wurde 1968 gegründet. Heute arbeiten rund 55 Personen bei der Air Zermatt. Es sind dies Piloten, Flughelfer, Mechaniker, Rettungssanitäter und Mitarbeiter Kundendienst und Administration.

Mit einer Flotte von 9 Helikoptern ist das Kerngeschäft der Air Zermatt  vor allem Transportflüge. Aber auch Rettungseinsätze und Passagierflüge decken die Air Zermatt ab. Die Helikopter der Air Zermatt sind in der Schweiz nicht mehr wegzudenken und sind weit über die Grenzen  bekannt.

Später durften wir in den Hangar gehen, wo uns eine Ecureuil und eine Lama gezeigt wurden. Es war sehr lehrreich zu erfahren, was es braucht, bis man ein Helikopterpilot wird. Am Schluss gingen wir nach draussen, wo soeben ein Helikopter gelandet ist.

Wir machten noch einige Erinnerungsfotos und jedes Helpi bekam ein toller Kalender mit vielen eindrücklichen Bildern, sowie ein Air Zermatt Kleber. Ein herzliches Dankeschön der Air Zermatt für die Führung. Mit vielen, schönen Eindrücken traten wir die Heimreise nach Glis an.

Gelesen 2738 mal Letzte Änderung am Samstag, 27 Juni 2015 18:43

Schreibe einen Kommentar